Wir befinden uns auf dem Planeten Caprica, dem Hauptplaneten der zwölf Kolonien, die von den Zylonen überfallen worden sind. Nur wenige Menschen haben den Zylonenangriff überlebt, die meisten sind getötet worden. Diese Menschen haben sich zu Widerstandsgruppen zusammengefunden und ihr seid eine dieser Gruppen. Ständig sterben Menschen bei euch, aber ihr findet auch immer wieder mal neue Kämpfer, die sich euch anschließen. Bei eurem letzten Einsatz habt ihr erfahren, dass die Zylonen mittlerweile wie Menschen aussehen. Eine andere menschliche Widerstandsgruppe hat euch gleichzeitig eine Nachricht zukommen lassen, eine kurze Warnung: „Einer von Euch ist ein Zylon!“

Das MiniLARP spielt also während der ersten Episode der Neuverfilmung der Serie Battlestar Galactica.

 

Daniel Steinbach arbeitet als Geschäftsführer für den Waldritter e.V. und fast macht den ganzen Tag Liverollenspiel, von der Produktion bis zur Durchführung. Im Februar 2015 war er Teil eines Organisationsteams, das „Projekt Exodus“, angelehnt an Battlestar Galactica auf einem ehemaligen Marinezerstörer in Wilhelmshaven durchgeführt hat – aber eigentlich lag er dort nur den ganzen Tag in einer Badewanne und hat wirres Zeug erzählt. Ende der Zeile.