Jedes Jahr erscheint zum MittelPunkt eine Aufsatzsammlung, aber dieses Jahr werden wir uns mit Autor_innen unterhalten. Fragen reichen von „Wozu soll man über LARP schreiben?“ über „Schwierigkeiten und Tipps beim Schreiben über das Hobby“ zu „Wie geht es nächstes Jahr weiter mit der Aufsatzsammlung?“. Willkommen ist jeder, vor allem Journalisten und Studenten, die eine Examensarbeit über das Hobby schreiben wollen.
Rafael Bienia, Ph.D., hat zum Thema Rollenspiel promoviert. Mit Gerke Schlickmann bringt er auch dieses Jahr die MittelPunkt-Aufsatzsammlung heraus. Seine Lieblingsgenres sind: 1920s Cthulhu, Dark Fantasy und MiniLARPs.